Sprachkursbegleitung

DSC00742a (Klein)

Die Sprachkursbegleitung der Ehrenamtlichen findet immer dienstags von 18 Uhr bis 19 Uhr in der Germania statt. In der Regel bieten drei Sprachbegleiter begleitendes Übungsmaterial zu den Themen des Sprachkurses an. Das unterschiedliche Sprachniveau der Teilnehmer führt dazu, dass differenzierte Angebote gemacht werden, vom Alphabetisieren bis zu Sätzen in Zusammenhängen. Dabei wird darauf geachtet, dass neben der Verschriftlichung auch der mündliche Spracherwerb nicht zu kurz kommt.

Dieses unterschiedliche Sprachniveau bietet gleichzeitig die Chance, dass sich die Teilnehmer untereinander beim Spracherwerb unterstützen können und dies auch gerne tun.

Da die Sprachbegleiter die Sprache der Teilnehmer nicht beherrschen und nur zum Teil Wörter, Begriffe und der Sinn eines Satzes durch Englisch verständlich machen können, wird häufig mit „Händen und Füßen“ erklärt. Dies führt des öfteren zu amüsanten Situationen.